Alfa Romeo Giulia Spider 1600

Für mich eine der attraktivsten Möglichkeiten, offen zu fahren:
Alfa Romeo Giulia Spider, EZ 02/1965. Laut Auskunft des Vorbesitzers handelt es sich um eine deutsche Erstauslieferung.
Die Anfrage zur Geburtsurkunde beim Centro Storico Alfa Romeo ist gestellt.
Der Spider wurde 2012 auf gesunder Basis photodokumentiert komplett überholt.
Der defekte originale Motor wurde durch einen leistungsstärkeren Motor aus einem Sprint GT Veloce mit Doppelvergaseranlage ersetzt.
In die Technik ( Motor, Bremsen, Fahrwerk etc. ) wurde in den vergangenen 3 Jahren weiterhin viel investiert.
Der Spider wartet mit sehr ansprechenden Fahrleistungen verbunden mit einer tollen Strassenlage auf.
Das Interieur aus Leder ist so nicht original, passt aber in Optik, Haptik und Verarbeitung prima zum Auto.
Dies hier ist kein Auto für Originalitäts-Fetischisten, sondern für Freunde von Fahrspaß und Zuverlässigkeit.
Fährt jederzeit jede Strecke und macht einen Höllenspaß. Die Optik ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben.
Kilometerstand abgelesen
H-Zulassung.
Im Kundenauftrag.