Lancia Gamma Coupé 2500

Eine der schönsten Pininfarina Kreationen überhaupt:
Dieses sehr seltene Lancia Gamma Coupé 2500 der ersten Serie aus dem Baujahr 1979 überzeugt heute noch durch zeitloses, in Details begeisterndes futuristisches Design. Gebaut wurden 2.337 Exemplare dieses Modells, insgesamt 6.789 Einheiten wurden über die gesamte Bauzeit und Versionen hergestellt.
Der kompakte 2500 ccm Boxermotor mit obenliegenden Nockenwellen und Doppelvergaser liefert 140 PS und damit ausreichenden Vortrieb.
Das Fahrwerk ist komfortabel ausgelegt und macht das feine Coupé zu einem Reise-GT par excellence.
Die Innenausstattung in sehr kräftigem Blau/beige ist ein echter Hingucker.
Dieses Gamma Coupé war von 1979 bis 1983 ca. 70.000 KM bei seinem ersten Besitzer, wechselte dann zum Zweitbesitzer der den Wagen nur im Sommer regelmäßig weitere 35.000 KM nutzte. Die Wartungen sind handschriftlich penibel notiert. 2009 ging das Auto in eine Sammlung, wurde mit 07er Kennzeichen weiterhin bei schönem Wetter bewegt und 2017 wieder von mir erneut zugelassen.
Derzeit stehen 121.000 KM auf der Uhr.
Teile der Technik wurden 2017 überholt ( incl. Zahnriemenwechsel ) und neue Reifen aufgezogen.
Gerade wurde ein umfassender neuer Service erledigt mit: neue Nockenwelle, Einstellung Ventilspiel, Überholung Heizungskühler, Tausch Bremskraftverstärker, Motoreinstellung etc.
Die 100 KM Überführungsfahrt aus der Werkstatt waren einfach nur zum Geniessen…
H-Zulassung.