MG B Mark 1

Frisch reingebrummt ist dieser wunderschöne Roadster, der im Sommer 1963 in Deutschland erstmals ausgeliefert wurde und nach 54 Jahren vollumfänglich auf höchstem Niveau restauriert wurde.
Das Auto wurde unsprünglich in „tartan red“ mit Kunstleder schwarz ausgeliefert, weist das Zertifikat des BMIHT (British Motor Industry Heritage Trust) aus.
Bei der Restaurierung entschied man sich dann für die bildschöne MG Farbe „iris blue“ und blaugraues Leder.
Die Technik ist ebenfalls komplett überholt, der Motor ist ein Aggregat aus der ersten Serie, aber nicht das der Auslieferung.
Eine Dokumentation der Restaurierung liegt vor.
Seit 2018 ist der Roadster bei seinem letzten Besitzer, der das Auto an einigen technischen Bereichen noch verbessert hat (Zündung, Auspuffanlage, Anlasser…)
Ein neues Verdeck mit neuwertigem Gestänge ist nebst Persenning selbstverständlich auch an Bord.
Aufgrund der Verkleinerung der Sammlung meines Kunden wird das Auto nun verkauft.
Ein Gutachten mit der Note 1 ist dabei.
Der Kilomerstand ist abgelesen.