Alfa Romeo 75 2.5 V6

Dieser schöne Alfa 75, für viele Fans der Marke der letzte wahre Alfa Romeo, ausgestattet mit souveräner Transaxle-Antriebs-Technik sowie der „Violine aus Arese“, dem wunderbaren 2.5 Liter 6-Zylinder befand sich zwischen August 1988 und Mai 2017 bei seinem einzigen eingetragenen Besitzer hier in Deutschland. Vorher war das Auto 4 Monate bei Alfa Romeo in Frankfurt als Vorführwagen zugelassen. 2017 wurde er stillgelegt und nur gelegentlich mit Kurzzeitkennzeichen bewegt, insgesamt stehen 96.016 Kilometer auf der Uhr.
Die Karosserie befindet sich noch im ersten Lack im Farbton grigio neutro metallizzato, erist bis auf eine winzige Stelle am Heckdeckel unter der Leiste rostfrei und hat nur sehr wenige Gebrauchsspuren.
Auch der Unterboden ist ohne Befund.
Der Innenraum ist gepflegt, hier gibt es keine Beanstandungen am Velour oder den Kunststoffteilen, nur der Himmel hängt ein wenig durch. Das nachgerüstete Zagato-Design-Lederlenkrad passt hervorragend.
Die Technik ist gut gewartet, alles funktioniert einwandfrei.
Wegen der Standzeit ab 2017 bekommt der 75 noch einen großen Service mit Wechsel Zahnriemen, Austausch Flüssigkeiten und Kerzen sowie neue Reifen.
H-Zulassung.
Im Kundenauftrag