Mercedes-Benz 280 SE W126

Wieviel Luxus braucht der Mensch werden sich die Mitarbeiter bei Mercedes gefragt haben, die diese S-Klasse der Baureihe W126 konfigurierten.
Vermutlich standen Sicherheit und Ökonomie im Vordergrund.
Jedenfalls sagte die Motorisierung und Ausstattung dem ersten Besitzer, Herrn Dr. K aus Giessen so zu, dass er den Sternenkreuzer als Vorführwagen übernahm.
Zu den Extras zählen u.a. Klimaanlage, elektrisches Schiebedach, Airbag-Lenkrad, ABS, Scheinwerfer-Waschanlage und das sehr hochwertige Becker-Cassetten-Radio im Holzdekor, passend zu den Holzapplikationen im Armaturenbrett.
Die Fensterkurbeln an allen 4 Türen sind allerdings irgendwie skuril und damit sympathisch, die abnehmbare Anhängerkupplung schafft Möglichkeiten fürs Caravaning.
Der echte erste Besitzer fuhr den Wagen regelmäßig bis ins Jahr 2018 und ließ ihn stets beim Mercedes Autohaus seines Vertrauens warten, das Scheckheft ist durchgestempelt, zu den Einträgen liegen die entsprechenden Rechnungen vor.
Zusätzlich führte er Buch über seine sämtlichen Tankfüllungen und den damit verbundenen Verbrauch.
Der letzte Besitzer übernahm den 280 SE in 2018 und pflegte ihn ebenso. Alles funktioniert einwandfrei, die Klimaanlage wurde schon für viel Geld erneuert.
Die Karosserie ist Rost- und Unfallfrei, letzes Jahr wurde der Unterboden Eis-gestrahlt und versiegelt.
Der Innenraum ist bis auf sich partiell ablösendes Holzdekor einwandfrei.
Fazit: Eine solide, souveräne Limousine für die lange Strecke mit sinnvoller Ausstattung ohne jeden Wartungsstau und mit 218.000 KM gerade eingefahren.
H-Zulassung
Im Kundenauftrag