BMW 1600-2 Cabriolet

Dieser BMW 1600-2 wurde 1970 als eines von 1692 Exemplaren bei BAUR in Stuttgart als Vollcabrio gebaut.
Ausgeliefert im April 1970 in der Nähe von Frankfurt wechselte es bis 1980 zweimal den Besitzer, 1980 allerdings bereits als marodes Restaurierungsobjekt.
Der letzte Besitzer ( Inhaber einer Karosseriebaufirma ) hat den Wagen in jahrelanger Detailarbeit mit viel Sachverstand an Karosserie, Technik und Intereieur neu aufgebaut und 1994 erstmals wieder zugelassen.
Das 1600-2 Cabrio war viele Jahre sein automobiler Augapfel und es wurde nur bei Sonnenschein für Ausfahrten benutzt.
Gewartet wurde es durch ihn selbst, nur für umfangreichere Arbeiten hat er Spezialisten zu Rate gezogen, so wurde z.B. 2019 der Motor umfangreich überholt.
Die Historie ist durch alte Rechnungen und Bilder gut belegt, das kann bei Interesse hier gerne eingesehen werden.
Nun präsentiert sich das seltene Vollcabriolet in tollem mängelfreien Zustand und wartet auf den Frühling und einen neuen Besitzer, der es genauso pflegt wie sein Vorgänger.
H-Zulassung.
Im Kundenauftrag.