Ford Escort RS Turbo Cosworth 4×4

Wilde Zeiten Anfang der 90er:
Ford ließ bei Karmann die Bodengruppe des Sierra 4×4 Cosworth kürzen. Heraus kam der Escorth RS Turbo Cosworth 4×4 als Homologationsmodell für die Werks-WRC Renner.
Ein dezenter Heckspoiler sorgt für ordentlich Ab- und 220 Turbo PS auf 4 Räder verteilt für ordentlich Vortrieb.
Da die Leistung mit klassischem Turboloch vermittelt wird, ist -insbesondere bei rutschigem Strassenbelag- eine kundige Hand von Nöten um das „whale tail“ auf der Strasse zu halten.
Unserer hier kommt aus 1.Hand, ist völlig original und unverbastelt und wechselt für 19.950 Euro den Besitzer.
Kilometerstand abgelesen.
Im Kundenauftrag.