Lancia Beta Spider 1600 1.Serie

Dieser wunderschöne Beta Spider 1600 der ersten Serie wurde im August 1976 an seine napolitanische Besitzerin ( geboren 1928 ) ausgeliefert und von ihr knapp 87.000 Kilometer bewegt. Der Wagen ist unrestauriert, nirgends geschweisst und zu 90 % noch im ersten Lack. Innenraum und Verdeck sind noch vollständig original und nicht beschädigt. Sie hat Ihren Beta Spider wohl sehr geliebt und entsprechend behandelt.
Letztes Jahr kam das Auto nach Deutschland und wurde technisch wo notwendig überholt ( u.a. Zahnriemen, Flüssigkeiten, Bremsen, Reifen, Dämpfer etc. ).
Obwohl FIAT schon die Regie bei LANCIA übernommen hatte, spricht dieses Auto wie die gesamte Beta Baureihe in vielen Details immer noch für die Individualität der Marke.
Der Spider ist mit seiner 1600er Doppelnocker-Maschine gut motorisiert, das Getriebe schaltet knackig und das Fahrwerk ist straff.
Was eine Freude mit dem Auto offen unterwegs zu sein. Klasse !
H-Zulassung.